Neuigkeiten | dscn0591_min.jpg
Aktuelle Mitteilungen Neuigkeiten rund um die IMG
Laser-Hybrid-Schweißen im Schiffbau Die IMG als Spezialist für innovative Schweißtechnologien und komplexe Anlagenlösungen begann vor über 17 Jahren mit der Entwicklung und Integration des Laser-Hybrid-Schweißverfahrens für industrielle Anwendungen. Dieses Verfahren kombiniert die Vorteile des Laserstrahlschweißens mit denen des Lichtbogenschweißens: Hohe Schweißgeschwindigkeit, geringe Wärmeeinbringung und gute Spaltüberbrückbarkeit. IMG ist auch 2021 TOP Ausbildungsbetrieb Im Rahmen der Berufsausbildung arbeite die IMG eng mit den Berufsschulen in Mecklenburg-Vorpommern und der Industrie- und Handelskammer zu Rostock zusammen. Als Würdigung unserer nachhaltigen Ausbildungstätigkeit haben wir auch für dieses Jahr den Titel „TOP Ausbildungsbetrieb“ erhalten. Damit werden von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock Ausbildungsleistungen der Unternehmen gewürdigt, die sich über den gesetzlich geforderten Rahmen hinaus in der Berufsorientierung, Berufsausbildung und Fachkräfteentwicklung engagieren. Gute Nachrichten in der Krise - IMG gewinnt Auftrag aus den USA Trotz der schwierigen Zeiten durch COVID19 wird Austal USA Produktionskapazitäten erhöhen, um der langfristigen Nachfrage an Schiffsneubauten gerecht zu werden. IMG als Systemlieferant komplexer Anlagentechnik liefert hier gemeinsam mit langjährigen Partnern wie KRANENDONK - Smart robotics, Gräbener Maschinentechnik GmbH & Co. KG & CORIMPEX SRL hochmoderne Schweißanlagen. Von der Planung bis zur Realisierung - IMG unterstützt chinesische Schiffbauindustrie Nach erfolgreichem Projektabschluss im Jahr 2018, ist inzwischen der Baustart für ein überdachtes Baudock und einen Vorfertigungskomplex erfolgt. Wir freuen uns, dass die IMG bei der Realisierung sowohl planerisch als auch mit der Lieferung einer modernen Laser-Hybrid Paneellinie weiterhin mit an Bord ist. Die Corona-Krise als Chance Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen konzentrieren wir uns auf die Weiterentwicklung. IMG hat als Konsortialführer Anfang 2020 das Forschungsprojekt „IntRobAS - Intelligente Roboteranlagen in der Unikatfertigung im Schiffbau“ gestartet.
Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.
Rainer Gaede
Vertriebsdirektor


+49 381 793400

Ingenieurtechnik und Maschinenbau GmbH
Industriestr. 8
18069 Rostock
Deutschland